Author: poxruckersisters

Home / Articles posted by poxruckersisters (Page 2)
Roman Steinkogler

Roman Steinkogler

Klavier, Keyboards, Melodika und Akkordeon

Wos ea so duat
Roman Steinkogler ist Musikproduzent, Arrangeur, Komponist und Musiker und produziert in seinen beiden Tonstudios (nicht nur) die Musik der Poxrucker Sisters.

Lebensmotto
Leben und leben lassen.

Wos ea an de Poxrucker Sisters mog
Als die drei Damen in mein Leben gestolpert sind (oder ich in ihres?) war alles klar, denn die Drei wollen das Gleiche wie ich: Ehrliche und bedingungslos authentische Dialektmusik zu machen. Diese Geradlinigkeit, das „grod ausi sogn“ der drei Schwestern und die harmonische Zusammenarbeit hat es mir leicht gemacht, sie gleich ins Herz zu schließen 😉

Ernst Gottschmann

Ernst Gottschmann

E- und Akustische Gitarre
und Percussion, Hulusi, Maultrommel, Mundharmonika und singt auch gern 😉

Wos ea so duat
Ernst Gottschmann ist freiberuflicher Musiker, Musikproduzent und Audio Engineer und ist auch bei den Poxrucker Sisters für die tontechnische Abmischung im Studio zuständig.
Er war Gründungsmitglied der Ausseer Hardbradler und ist von da an fest mit der heimischen Mundartszene verbunden.
Ernst Gottschmann spielt selbst auch original überlieferte Volksmusik und ist neben den Poxrucker Sisters noch bei den Gruppen Irish Steirisch, Rauhnacht und Powerpipes aktiv.

Lebensmotto
….keep your eyes open and set your mind free (Zitat: Flow Bradley )

Wos ea an de Poxrucker Sisters mog
Ich bin über Produzent Roman Steinkogler in die Band gekommen und wusste am Anfang eigentlich nicht, was mich da erwartet. Nach dem ersten Kennenlernen und Proben war klar: Die 3 muss man einfach gern haben. …fröhlich, musikalisch, kreativ, individuell aber auch kritisch und hinterfragend – PoxSis – Mag man eben ! :-)
Es macht sehr viel Spaß mit den 3 Mädels und der Band zu musizieren und ich bin sehr glücklich hier ein Teil davon sein zu dürfen.

Otto Andreas Bruckner

Otto Andreas Bruckner

Bass

Wos ea so duat
Otto-Andreas Bruckner ist freischaffender Musiker.

Lebensmotto
hab ich mir noch nicht überlegt, vielleicht brauch ich keins 😉

Wos ea an de Poxrucker Sisters mog
Ich schätze die positive Atmosphäre innerhalb der gesamten Band sehr und freue mich darüber, gute österreichische Popmusik auf immer größeren Bühnen spielen zu können.

Stephan Hofer

Stephan Hofer

kombiniertes Schlagzeug, Teufelsgeige, Waschbrett, Congas, Bongos, Djembé, Surdos, Timbales, Cajon, Rassel und Schellenring.

Wos ea so duat
Neben dem musikalischen Schaffen produziert Stephan Hofer Filme im Bereich Musik und Kunst.
Weitere Projekte von Stephan Hofer sind Hans Söllner, Gerhard Egger Mostrocker, Blue Horn, Peter Pichler Trautonium.

Lebensmotto
Gemma gemma, weida weida!

Wos ea an de Poxrucker Sisters mog
Um Künstlerinnen wie die Poxrucker Sisters, die auf Authentizität und Integrität achten, als Musiker begleiten und unterstützen zu können, muss meines Erachtens prinzipiell eine Identifikation mit ihrer Kunst, sprich ihren Texten und ihrer Musik, gegeben sein. Meine Eltern stammen beide wie die PoxSis aus dem Mühlviertel und somit wirken ihre Sprache, ihr Dialekt und die Bilder, die sie mit ihren Texten zeichnen, für mich sehr vertraut und anziehend. Die Inhalte in ihren Texten sind in Zeiten, in denen es hauptsächlich um die Verwertbarkeit des Menschen als Kundschaft geht, für mich auf alle Fälle vertretenswert. Ja und außerdem kau i mit eana lochn und i mog si afoch gern so wias san.

Robert „Frico“ Friedmann

Robert „Frico“ Friedmann

Tontechnik

Wos ea so duat
Den Erstkontakt mit Tontechnik gab es bei Frico vor Jahren beim Konzertbetrieb im Kino Ebensee. Tourneen, Musicalproduktion, Festivalbetreuung in halb Europa und diverseste Industrieveranstaltungen im In- und Ausland betreut Robert – Frico – Friedmann neben den Poxrucker Sisters als Tontechniker.

Lebensmotto
Ich freu mich, wenns regnet – freu ich mich nicht, regnets trotzdem.

Wos ea an de Poxrucker Sisters mog
Es macht mir großen Spaß mit den drei Sisters zu arbeiten, und ich freu mich sehr, dass ich hier und da einen kleinen Beitrag in der Entstehung leisten darf.

Stefanie

Stefanie

De Ödane

Gesang, Geige, Gitarre, Songwriting

Auf der Bühne… genieß i des Herzklopfn
Dahoam… is dort, wo i geliebt werd
Unterwegs… bin i am liebstn in de Berg oder am Wossa
Glick… hom ma scho vü ghobt und es san de kloan Dinge, de s’Lebn so richtig sche mochn

Christina

Christina

De Mittlane

Gesang, Cajon, Percussion, Ukulele, Songwriting

Auf der Bühne… konn i immer gonz i söbst sei
Dahoam… fühl i mi geborgn und inspiriert
Unterwegs… bin i am liabstn mit meine Sisters
Glick… is, dass i net ois ko

Magdalena

Magdalena

De Jingane

Gesang, Gitarre, Songwriting

Auf der Bühne… suach ich ma das freindlichste Gesicht im Publikum und lächle drauf los
Dahoam… is bei Mama & Papa und dort gibt’s des beste Essn
Unterwegs… bin i gern, und do gspiar i a, wos i an Dahoam hob
Glick… braucht jeda amoi